Bildungsurlaub

2018

Die Anträge auf Annerkennugn der Veranstaltung DEWU Deutscher Wundkongress & Bremer Pflegekongress 2018 als Weiterbildungsveranstaltung zur Bildungsfreistellung / zum Bildungsurlaub wurden gestellt.

 

2017
In nachfolgend aufgeführten Bundesländern wurde der Antrag auf Anerkennung der Veranstaltung
DEWU Deutscher Wundkongress & Bremer Pflegekongress 2017 als Weiterbildungsveranstaltung zur Bildungsfreistellung / zum Bildungsurlaub anerkannt:

  • Berlin: II D 12 - 85809
  • Brandenburg: 26.14-34231
  • Hamburg: HI43-1/406-07.5,50858
  • Mecklenburg-Vorpommern: BfG-A-65/15-W01
  • Rheinland-Pfalz: 6328/2049/17
  • Saarland: 16.790-11058
  • Sachsen-Anhalt: 505-53502-2016-433
  • Schleswig-Holstein: WBG/B/15113
  • Thüringen: 26-0342-239

In nachfolgend aufgeführten Bundesländern wurde der Antrag auf Anerkennung der Veranstaltung
DEWU Deutscher Wundkongress & Bremer Pflegekongress 2017 als Weiterbildungsveranstaltung zur Bildungsfreistellung / zum Bildungsurlaub abgelehnt, da entweder kein Bildungsurlaubsgesetz besteht oder die Voraussetzungen für eine Anerkennung nicht gegeben waren:

  • Baden-Württemberg: Die Voraussetzungen für eine Anerkennung sind nicht gegeben.
  • Bayern: Im Bundesland Bayern besteht kein Bildungsurlaubsgesetz.
  • Bremen: Die Voraussetzungen für eine Anerkennung sind nicht gegeben.
  • Hessen: Voraussetzung für die Anerkennung sind 5 Veranstaltungstage.
  • Niedersachsen: Die Voraussetzungen für eine Anerkennung sind nicht gegeben.
  • Nordrhein-Westfalen: Die Voraussetzungen für eine Anerkennung sind nicht gegeben.
  • Sachsen: Im Bundesland Sachsen besteht kein Bildungsurlaubsgesetz.