Fortbildungspunkte


Mediziner:

Rezertifizierung der Landesärztekammer Bremen
Der DEWU Deutsche Wundkongress ist als Fortbildungsveranstaltung zum Erwerb des Fortbildungszertifikates der Landesärztekammer Bremen anerkannt. Die Punktevergabe erfolgt pro Sitzung des Wissenschaftlichen Programms. Firmensitzungen sind also ausgenommen. Je 45 Min. werden mit einem CME-Punkt bewertet. Die Anzahl der entsprechend durch den Sitzungsbesuch erwerbbaren Punkte werden im gedruckten Hauptprogramm aufgeführt.

Selbstverständlich können Mediziner jede Sitzung des DEWU Deutschen Wundkongresses & Bremer Pflegekongresses besuchen, unabhängig davon, ob diese zertifiziert ist.

 

Pflegende:

Rezertifizierung der ICW / TÜV
Auch beim Kongress 2018 werden pro Tag 6 Rezertifizierungspunkte der ICW/TÜV Zertifizierung vergeben. Die Bescheinigung wurde den Vorgaben entsprechend vor Ort und ausschließlich persönlich und nur für den jeweiligen Tag am Zertifizierungscounter in der Halle 4 ausgegeben.

2017: Falls Sie vergessen haben Ihre Teilnahmebescheinigung auf dem Kongress 2017 abzuholen, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Verheyen-Cronau von der ICW unter zert.wundversorgung@icwunden.de.

 

Rezertifizierung der Registrierung beruflich Pflegender
Der DEWU Deutsche Wundkongress & Bremer Pflegekongress erhält die Punktevergabe entsprechend den Richtlinien der Registrierung beruflich Pflegender:

Für die 1-Tageskarte 6 Punkte, 2-Tageskarte 10 Punkte und für die 3-Tageskarte 12 Punkte.
Diese Punkte wurden auf den allgemeinen Teilnahmebescheinigungen vermerkt.
 
 
 
Rezertifizierung der FgSKW
Der DEWU Deutsche Wundkongress & Bremer Pflegekongress 2018 erhält von der FgSKW 7 Punkte pro Tag.
Diese Punkte werden auf den allgemeinen Teilnahmebescheinigungen vermerkt.