Allgemeine Informationen

Ausblick: 2018

2018 finden der DEWU Deutsche Wundkongress und Bremer Pflegekongress wieder statt und richten sich an deutsche Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus allen Pflegesektoren sowie an interessierte Ärzte aus Praxen und Kliniken.
Kongresstermin: 16. - 18. Mai 2018
Onlineanmeldung: ab 18.12.2017
 

Rückblick: 2017

Ab 2017 fanden der DEWU Deutsche Wundkongress und Bremer Pflegekongress wieder in gewohnter Weise gemeinsam statt und richteten sich an deutsche Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus allen Pflegesektoren sowie an interessierte Ärzte aus Praxen und Kliniken.
Kongresstermin: 10. - 12. Mai 2017

Ergebnis: 2017

4.802 Kongressteilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet
114 Aussteller
 

Rückblick: 2016

2016 fand in Bremen vom 11. - 13. Mai einmalig ein gemeinsamer Kongress der ICW Initiative Chronische Wunden, AWA Austrian Wound Association, SAfW Schweiz. Gesellschaft für Wundbehandlung und der EWMA European Wound Management Association statt. Der Bremer Pflegekongress setzte für ein Jahr aus.

Für die Registrierung sowie die Buchungen von Standflächen, Räumen und Sponsoring war 2016 einmalig die EWMA zuständig.

Der gemeinsame Kongress war der größte EWMA Kongress aller Zeiten und damit auch der weltgrößte Wundkongress. Wir danken allen Teilnehmern, Referenten, Ausstellern und Sponsoren herzlich für die Unterstützung und das Engagement.

Ergebnis: 2016

Deutscher Wundkongress & EWMA 2016 & WundD.A.CH-Kongress
6.075 Teilnehmer inklusive Ausstellern aus 84 Ländern (Quelle: EWMA Secretariat)

Top 5 Länder:

  1. Deutschland
  2. England
  3. Schweiz
  4. Österreich
  5. Niederlande

220 Aussteller inklusive 39 deutschen Firmen

 
Veranstalter und Organisation
MESSE BREMEN
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Kordula Grimm, Projektleitung
Janina Boller
Claudia Golke
Susan Haus
Anika Krail
Frauke Kuder
Cordula Paul
 
Findorffstr. 101
28215 Bremen
 
Tel. +49 421 3505-206
Fax +49 421 3505-15206

info@bremer-pflegekongress.de
 
 
           Sie wechseln zum Internetangebot der IDFA