parallax background
 

INFOS FÜR TEILNEHMENDE

 
Melden Sie sich jetzt zum Doppelkongress an! Die Teilnahmegebühren beinhalten den Besuch beider Kongresse und der Fachausstellung.

Besucher:innen können sich vorab online registrieren, um Zugang zum Gelände zu erhalten. Die Online-Registrierung ist bis zum letzten Kongresstag geöffnet.

Anmeldungen sind nur online möglich, es gibt keine Tageskasse vor Ort.

Frühbuchertarif: bis 29. Februar 2024

NEWSLETTER


Erhalten Sie die aktuellen News zum DEWU Deutscher Wundkongress & Bremer Pflegekongress direkt per E-Mail!

Jetzt zum Newsletter anmelden
 

TEILNAHMEGEBÜHREN


Untenstehend finden Sie die Teilnahmegebühren für den Kongress 2024.


GEBÜHREN

Die Teilnahmegebühren beinhalten den Besuch beider Kongresse und der Fachausstellung.
Eine Gruppenermäßigung wird für die Preisstufen III – IV gewährt. Menschen mit einem Grad der Behinderung ab 70 erhalten eine Ermäßigung auf Anfrage. Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.



TEILNEHMERGRUPPEN


I - Chef- und Oberärzt-e/innen, niedergelassene Ärzt-e/innen, Leitendes Management
II - Assistenzärzt-e/in, Verwaltungsangestellte, Lehrende, Apotheker/innen, Vertrieb
III - Pflegeberufe, Arzthelfer/innen, Gefäßassistent:innen, nicht berufstätige Ärzt-e/innen, Ärzt-e/innen im Ruhestand, Podologe/in, MFA, MTA
IV - Studierende, Schüler, Azubis (unter Vorlage von Bescheinigung und Personalausweis)

REGULÄRE GEBÜHREN


Nach Links wischen, um gesamte Tabelle zu sehen.
3-Tage
(bis 29.02.24)
3-Tage
(ab 01.03.24)
2-Tage
(bis 29.02.24)
2-Tage
(ab 01.03.24)
Tageskarte
Mi/Do
Tageskarte
Fr
Preisstufe I 200,00 € 225,00 € 170,00€ 198,00€ 130,00 € 118,00 €
Preisstufe II 155,00 € 178,00 € 128,00 € 155,00 € 95,00 € 85,00 €
Preisstufe III 124,00 € 140,00 € 93,00 € 118,00 € 78,00 € 70,00 €
Preisstufe IV 65,00 € 80,00 € 52,00 € 65,00 € 45,00 € 40,00 €

ICW

Nach Links wischen, um gesamte Tabelle zu sehen.

Ermäßigte Preise für ICW-Mitglieder: 40% Ermäßigung auf nicht-ermäßigte 2- und 3-Tageskarten


3-Tage
(bis 29.02.24)
3-Tage
(ab 01.03.24)
2-Tage
(bis 29.02.24)
2-Tage
(ab 01.03.24)
Preisstufe I 120,00 € 135,00 € 102,00 € 118,80 €
Preisstufe II 93,00 € 106,80 € 76,80 € 93,00 €
Preisstufe III 74,40 € 84,00 € 55,80 € 70,80 €
Preisstufe IV - - - -

GRUPPEN

Nach Links wischen, um gesamte Tabelle zu sehen.

Ermäßigte Preise für Gruppen ab 10 Personen (buchbar bis zum 29.04.24) mit einer Rechnungsanschrift: Ermäßigt um 20,00€ pro 2- oder 3-Tageskarte und 10,00€ pro 1-Tageskarte in den Preisstufen III bis IV


Für Gruppenbuchungen wenden Sie sich bitte direkt an das Bremen Convention Bureau Tel.: +49 421 30800-15 oder dewu@bremen-tourism.de.

WORKSHOPS

Praxisorientierte Workshops sind reservierungspflichtig und können bei der Onlineregistrierung hinzugebucht werden.
Workshops sind deutlich als diese gekennzeichnet.

Reservierungen sind verbindlich. Pro Tag können pro Person maximal zwei Workshops reserviert werden.
Ihre Reservierung verfällt, wenn Sie Ihren Platz nicht 10 Minuten vor Workshopbeginn eingenommen haben. Eine Erstattung der Reservierungsgebühr ist nicht möglich.
Sitzungen in kleineren Räumen können ohne Zugangsbeschränkung besucht werden.

HINWEISE

Stornobedingungen
Bei Rücktritt (schriftlich an das Bremen Convention Bureau) bis zum 29.02.24 wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 €/Person erhoben, danach ist die Gebühr in vollem Umfang zu entrichten.
Bereits vereinnahmte Teilnehmergebühren werden ohne Erhebung von Stornogebühren zurückgezahlt, sollte der Kongress infolge einer Allgemeinverfügung, Verbots-verordnung, behördlichen Anordnung oder einer offiziellen Empfehlung des Landes Bremen abgesagt werden müssen.
Umbuchungen
Für Um- bzw. Zusatzbuchungen nach Rechnungsstellung werden 10,00 € pro Um- bzw. Zusatzbuchung berechnet. Bei Umbuchungen von einer bereits getätigten Anmeldung in eine Einladung durch eine Firma/einen Aussteller wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 € pro Person erhoben. Änderungen oder Neubuchungen Hotels betreffend sind davon ausgenommen.
Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte, SEPA-Lastschrift oder Überweisung (auf Rechnung).
Film- und Fotorechte
Das Anfertigen von Fotografien, Film-, Video- und Fernsehaufnahmen vom Veranstaltungsgeschehen, allen zugänglichen Seiten, Terminen und Modulen der digitalen Plattform, von Teilnehmenden, Satelliten durch den Veranstalter und mit seiner Zustimmung durch die Presse ist zulässig.
Das Material darf unentgeltlich in Medienveröffentlichungen und für die Eigenwerbung des Veranstalters verwendet werden.
 

FORTBILDUNGSPUNKTE 2024



Sobald Sie morgens Ihr Teilnehmerbadge gedruckt und sich haben scannen lassen, sind Sie automatisch registriert und erhalten Ihre Fortbildungspunkte per E-Mail. Der Versand der Zertifikate erfolgt automatisch ca. eine Woche nach Kongressende.


Zum Erhalt der Fortbildungspunkte ist es wichtig, dass Sie sich 2 x täglich vor Ort scannen!


Wo?
Halle 4 Druck- / Scanstationen

Wann?
Scan 1: Beim Einlass in die Halle bis 11:00 Uhr
Scan 2: Beim Verlassen der Halle ab 15:00 Uhr

Nachträglich werden keine Punkte mehr bestätigt!

Bestätigte Fortbildungspunkte 2024

Der DEWU Deutscher Wundkongress & Bremer Pflegekongress 2024 hat auch von der Fachgesellschaft Stoma Kontinenz und Wunde e. V. Fortbildungspunkte erhalten.
2024 werden 4 Fortbildungspunkte pro Tag vergeben.

Bestätigt: 224024

www.fgskw.org
Für den DEWU Deutscher Wundkongress & Bremer Pflegekongress 2024 sind Fortbildungspunkte entsprechend den Richtlinien der Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt und bestätigt worden.

Folgende Fortbildungspunkte werden vergeben:
1 Tag Kongressteilnahme = 6 FBP
2 Tage Kongressteilnahme = 10 FBP
3 Tage Kongressteilnahme = 12 FBP


Identnummer: 20090906

www.regbp.de

Angefragte Fortbildungspunkte 2024

Dem DEWU Deutscher Wundkongress wurde 2023 6 CME-Fortbildungspunkte pro Tag auf das Fortbildungszertifikat angerechnet!

Ein tägliches Scannen ist Voraussetzung für den Erhalt Ihrer Fortbildungspunkte. Ein nachträgliches Scannen ist nicht möglich! Nach Ende des letzten Kongresstages wird Ihnen eine weitere E-Mail mit dem Link zum Zertifizierungsportal geschickt.
Der Link führt Sie zur Übersichtsseite, auf der Sie Ihre erworbenen Zertifikate anfordern können. An dieser Stelle haben Sie auch die Möglichkeit Ihre EFN-Nummer nachträglich anzugeben. Ohne Angabe der EFN-Nummer können wir die CME-Punkte nicht elektronisch bei der Bundesärztekammer hochladen.
Die Fortbildungspunkte wurden bei der Apothekerkammer Bremen beantragt.

www.apothekerkammer-bremen.de/
Die Initiative Chronische Wunden e. V. (ICW) vergab 2023 4 Fortbildungspunkte pro Tag. Voraussetzung dafür ist, dass Sie sich zweimal täglich im Eingangsbereich der Halle 4 von unseren Mitarbeiter*innen scannen lassen. Nur, wer sich zweimal täglich scannen lässt, erhält die Rezertifizierungspunkte der ICW!


Nachträglich werden keine Punkte mehr bestätigt!

www.icwunden.de
Die Fortbildungspunkte wurden bei der Deutsche Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e. V. (DGfW) beantragt.

www.dgfw.de/
Rezertifizierungspunkte wurden bei der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie und Lymphologie (DGPL) beantragt.

www.phlebology.de/
 

Bildungsurlaub



Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben einen grundsätzlichen Anspruch auf Bildungsurlaub – in Bremen heißt der jetzt übrigens Bildungszeit!
Das Bremische Bildungszeitgesetz sieht innerhalb von zwei Jahren, einen grundsätzlichen Anspruch von 10 Tagen vor. Bildungszeitveranstaltungen sind Weiterbildungen, die nach obigem Gesetz anerkannt sind – wichtig – und umfassen beispielsweise einen Tag oder auch eine Woche.
Das Gehalt wird für die Dauer des Bildungsurlaubs weiter gezahlt. Die Kosten für die Weiterbildung trägt der Teilnehmende selber.

Sie möchten Ihre Teilnahme beim DEWU Deutscher Wundkongress & Bremer Pflegekongress als Bildungsurlaub bei Ihrem Arbeitgeber einreichen?

Der Antrag auf Anerkennung der Veranstaltung 2024 als Weiterbildungsveranstaltung zur Bildungsfreistellung / zum Bildungsurlaub wurde bereits bei einigen Bundesländern gestellt.

In nachfolgend aufgeführten Bundesländern wurde der Antrag auf Anerkennung der Veranstaltung 2024 als Weiterbildungsveranstaltung zur Bildungsfreistellung / zum Bildungsurlaub gestellt bzw. schon anerkannt:


  • Sachsen-Anhalt anerkannt Reg.- Nr. 1064, Aktenzeichen: 207-53502-2024-179
  • Baden-Württemberg beantragt
  • Berlin beantragt
  • Bremen beantragt
  • Hamburg beantragt
  • Hessen beantragt
  • Mecklenburg-Vorpommern wird beantragt
  • Niedersachsen beantragt
  • Nordrhein-Westfalen beantragt
  • Rheinland-Pfalz beantragt
  • Schleswig-Holstein wird beantragt
  • Thüringen beantragt
In den nachfolgend aufgeführten Bundesländern wurde der Antrag auf Anerkennung der Veranstaltung DEWU Deutscher Wundkongress & Bremer Pflegekongress 2024 als Weiterbildungsveranstaltung zur Bildungsfreistellung / zum Bildungsurlaub abgelehnt, da entweder kein Bidungsurlaubsgesetz besteht oder die Voraussetzungen für eine Anerkennung nicht gegeben sind:

Die Voraussetzungen für eine Anerkennung sind nicht gegeben in:

  • Brandenburg
  • Saarland


  • In den Bundesländern Bayern und Sachsen besteht kein Bildungsurlaubsgesetz.



    Warum Bildungszeit?
    Sinn und Zweck ist es, den Beschäftigten Zeit für die persönliche Weiterbildung und entsprechenden Kompetenzerwerb zu geben. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bekommen so die Möglichkeit, sich abseits des normalen Alltags intensiv und ggf. über einen längeren Zeitraum, mit einzelnen Themen auseinander zu setzen.

    Wer kann Bildungszeit nehmen?
    Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer die ihren Arbeitsplatz im Bundesland Bremen haben und deren Beschäftigungsverhältnis mindestens seit sechs Monaten besteht. Dies gilt übrigens auch für Azubis und Mini-Jobber.

    Wie beantrage ich Bildungszeit?
    Der Antrag muss spätestens vier Wochen von Beginn der Weiterbildung schriftlich gestellt werden. Er kann nur abgelehnt werden, wenn dringende betriebliche Erfordernisse dagegen sprechen.

    Bestimmt der Arbeitgeber über den Inhalt meiner Bildungszeit?
    Nein! Die Weiterbildung KANN, muss aber keinen direkten Bezug zur beruflichen Tätigkeit haben. Wichtig ist nur, dass der Bildungsurlaub nach dem Bremischen Bildungszeitgesetz auch als solcher anerkannt ist.


    Wie beantrage ich Bildungsurlaub?
    Informationen zum Antrag