parallax background
 

BREMER PFLEGEKONGRESS 2022

 

PROGRAMM 2022

Das Programm für den Kongress 2022

An dieser Stelle können Sie sich noch einmal über das umfangreiche und hochkarätige Kongressprogramm des Digitalen Kongresses 2021 informieren.

Das aktuelle Programm für den Kongress 2022 steht Ihnen hier ab Dezember 2021 zur Verfügung.

 

DEUTSCHER WUNDPREIS

Der Deutsche Wundpreis hat 2021 einen neuen Rahmen bekommen! Die Initiative Chronische Wunden e. V. hat in diesem Jahr wieder drei Preise vergeben, diesmal aber für das jeweils beste Poster der Kategorien Praxis, Forschung und Kasuistik (Fallvorstellung). Zusätzlich durften auch die Teilnehmenden zum ersten Mal ihre Favoriten wählen und der Publikums-Poster-Preis konnte zum ersten Mal vergeben werden. Auch die Preisgelder wurden 2021 von der ICW erhöht: Jeder Preis war mit 1.000 Euro dotiert.

TRÄGER DES DEUTSCHEN WUNDPREISES 2021

Bereits zum zehnten Mal vergab eine Fachjury im Rahmen des DEWU Deutschen Wundkongresses den von der Initiative Chronische Wunden (ICW) gestifteten Deutschen Wundpreis.

Kongress
Vier Arbeiten zeichneten die Experten aus:

Der Preis für die Kategorie „Forschung“ ging an Lars Krüger für sein Poster zu „One Minute Wonder – Fortbildung während der Arbeitszeit“.
Kongress


In der Kategorie „Kasuistik“ (Fallvorstellung) gewannen Prof. Hans-Oliver Rennekampff und sein Team mit ihrer Arbeit „Humane Amnionmembran als Therapieoption bei chronischen Wunden“.
Kongress


Den ersten Platz in der Kategorie „Praxis“ belegte Marc Glockmann mit seiner Arbeit „Von Azubis für Azubis“.
Kongress


Zusätzlich durften auch die Teilnehmenden zum ersten Mal ihre Favoriten wählen: Hier begeisterten Elena Libich, Alexandra Wilken und ihre Kolleg*innen mit ihrem Poster zum Thema „TIVITA Tissue Hyperspektrale Bildgebung in der Wunddiagnostik“ und gewannen den ersten Publikums-Poster-Preis .
Kongress

BISHERIGE TRÄGER DES DEUTSCHEN WUNDPREISES

  • 2019

    Kongress

    (v.l.n.r.) Manfred Winkler (ORGAmed Dortmund), Klaus Zobel (Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh), Veronika Gerber (1. Vorsitzende der ICW e.V.), Annette Buhl (Klinikum Oberberg), Norbert Kolbig (Universitätsklinikum Düsseldorf), Anne Przijbijlski (Klinikum Osnabrück), Jurymitglied Anke Bültemann (Asklepios Klinik Harburg), Melanie Michler (Universitätsklinikum Erlangen), Jurymitglied Prof. Dr. Ewa Klara Stürmer (Universität Witten/Herdecke), Dr. Julian-Dario Rembe (Universität Witten/Herdecke), Jurymitglied PD Dr. Cornelia Erfurt-Berge (Universitätsklinikum Erlangen), Jurymitglied Bernd Assenheimer (Vorstandsmitglied Wund D.A.CH)

  • 2018

    Kongress

    (v.l.n.r.) Jurymitglied Bernd Assenheimer (Universitätsklinikum Tübingen), Veronika Gerber (Vorsitzende der ICW e.V.), Finja Jockenhöfer (Universitätsklinikum Essen, stellvertretend für Maurice Moelleken) Anne-Marie Schlamm und Lars Gröne (Rotes Kreuz Krankenhaus Breme), Moritz Ronicke (Universitätsklinikum Erlangen), Anke Bülteman (Asklepios Klinik Harburg), Jurymitglied Dr. Cornelia Erfurt-Berge (Universitätsklinikum Erlangen)

 

BEIRAT

 
Prof. Dr. Ingrid Darmann-Finck
Institut für Public Health und Pflegeforschung, Universität Bremen
Dr. Heiner Friesacher
Convivo Unternehmensgruppe, Convivo Holding GmbH

Jörn Gattermann
Bereich Fort- und Weiterbildung / IBF, Bildungszentrum für Gesundheits­fachberufe, Klinikum Bremen-Mitte
Heidrun Pundt
DIAKO Gesundheitsimpulse

parallax background
 

PARTNER

Zur Website Medizinische Verlagsgesellschaft mbh

BIBLIOMED Medizinische Verlagsgesellschaft mbh


MEDIENPARTNER

GS_Verlag.eps

G&S Verlag GbR

MK_Logo_370x185px

Wiley

ProVita 2018 PV Logo 370x185_72dpi

Mühlen-Verlag

medical special Logo 2014 370x185_72dpi

Ith-Verlag

 

TERMINVORSCHAU

Nächste Kongresstermine:

10. - 12.05.2023

Weitere Termine teilen wir Ihnen gern auf Anfrage mit.